Joscho Stephan Quartett
Neues

Fr, 08.04.2011

Joscho Stephan Quartett

Joscho Stephan & Band

Am 8. April 2011, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in die Weisenheimer ASV-Halle, Ritter-von-Geißler Str.79 (neben Restaurant IONIO).

Seine künstlerischen Wurzeln liegen in der Musik des Gipsy Swing, wie man sie von den Aufnahmen des legendären Django Reinhardt kennt. Joscho Stephan hat sich dieser Musik angenommen, interpretiert sie virtuos und erweitert ihre Grenzen. In seiner jungen Karriere hat er sich nach sechs CDs und einer DVD in die internationale Spitze des Gipsy Swing gespielt.
 
Größen der Musikszene wie Paquito da Rivera, James Carter, Charlie Mariano
und Grady Tate zeigten sich nach gemeinsamen Auftritten begeistert von dem
jungen Ausnahmetalent. Mit den beiden Ausnahmegitarristen Martin Taylor
und Tommy Emmanuel war er auf einer 7-tägigen Australien Tournee.
Auch mit seinen eigenen Ensembles (Trio bis Quintett) hat er auf vielen bedeutenden Festivals gespielt (u. a. in Slovenien, Italien, Frankreich, Polen,
Korsika und England). Auch in den USA konnte Joscho Stephan bei seinen Konzerten im New Yorker Lincoln Center oder in Amerikas Musikhauptstadt
Nashville ebenso Überzeugen wie in einer der Kultstätten des Jazz,dem New Yorker Jazzklub Birdland.
 
Die Presse ist von dem jungen Musiker durchweg begeistert. Sein Debüt
Swinging Strings wurde vom amerikanischen Fachmagazin Guitar Player
Zur CD des Monats gekürt. Das renommierte Acoustic Guitar Magazine
feiert Joscho Stephan als Garanten für die Zukunft der Gipsy-Jazz-Gitarre.
 
Nach einem Konzert in Stuttgart schwärmte man in der Stuttgarter Zeitung
vom Hexer der tanzenden Finger.
 
Bei uns in Weisenheim wird Joscho begleitet von Vater Günter Stephan,
Rhythmusgitarre, Max Schaaf, Kontrabass sowie Violinist Sebastian Reimann.
 

Der Eintritt kostet 15 Euro.
 
Kartenvorverkauf ab sofort hier gleich links oder im Musicant in Frankenthal (06233 21777)  bzw. Fa. Albert Groh GmbH in Weisenheim am Sand (06353 7362).

 

Datensatz 74 von 78 insgesamt.

 
 
MUK Weisenheim am Sand e.V. | Impressum